Datenschutzerklärung

Wichtige Hinweise zum Datenschutz von The Final Impact

In der folgenden Datenschutzerklärung informieren wir Sie wie und zu welchem Zweck Ihre Daten bei The Final Impact verwendet werden.

 

Stand: 05.10.2016

Für die Nutzung der Angebote von The Final Impact werden Daten des Nutzers erhoben und genutzt. Bei der Verarbeitung und Verwendung von Daten des Nutzers hält The Final Impact die jeweils geltenden Datenschutzbestimmungen ein. In dieser Datenschutzerklärung wird erläutert, welche Daten des Nutzers erhoben und in welchem Umfang diese genutzt werden.

 

1. Persönliche Daten des Nutzers werden, soweit das Gesetz nicht schon die Erhebung und Verwendung erlaubt, von The Final Impact nur erhoben und verwendet, wenn und soweit der Nutzer hiermit ausdrücklich einverstanden ist. Persönliche Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person.

 

2. Persönliche Daten im Sinn von Ziff. 1. werden von The Final Impact erhoben, gespeichert und verarbeitet, soweit dies für die Begründung und Abwicklung des Vertragsverhältnisses erforderlich ist, ohne dass es einer ausdrücklichen Einwilligung des Nutzers bedarf. Insbesondere Nutzungsdaten (= personenbezogene Daten, die erforderlich sind, um die Inanspruchnahme unserer Dienstleistungen zu ermöglichen und abzurechnen), werden ohne ausdrückliche Einwilligung des Nutzers nur zur Abwicklung der zwischen The Final Impact und dem Nutzer abgeschlossenen Verträge verwendet.
Hierzu gehört auch die Werbung per E-Mail und/oder SMS, sofern der Nutzer dem nicht ausdrücklich widersprochen hat. Der Nutzer kann der weiteren Verwendung seiner Daten für Werbezwecke jederzeit widersprechen. In jeder E-Mail/SMS wird der Nutzer darüber hinaus darauf hingewiesen, dass er der weiteren Verwendung seiner Daten zu Werbezwecken jederzeit widersprechen kann.
Des Weiteren wertet The Final Impact die Daten des Nutzers in anonymisierter Form für statistische Zwecke aus (z.B. Google Analytics) und gibt diese anonymisierten Statistiken auch an Dritte weiter. Eine Zusammenführung der anonymisierten Auswertung mit persönlichen Daten des Nutzers findet nicht statt und ist technisch auch nicht möglich. Eine Weitergabe persönlicher Daten des Nutzers kann auch ohne Einwilligung des Nutzers erfolgen, wenn dies insbesondere für Zwecke der Strafverfolgung erforderlich ist. In diesem Fall ist The Final Impact berechtigt, Daten an die Strafverfolgungs- und Ermittlungsbehörden weiterzugeben. The Final Impact protokolliert die Einwilligung des Nutzers zur Erhebung und Speicherung der Daten.

 

3. Der Nutzer kann jederzeit die von The Final Impact gespeicherten persönlichen Daten im Bereich „Stammdaten“ einsehen. Den Widerspruch kann der Nutzer in Textform (d.h. schriftlich, per Telefax oder E-Mail) an die im Impressum von {website} genannte Adresse richten. Im Falle eines Widerspruchs gegen die Speicherung und Verwendung der Daten können bestimmte Dienste, wie z.B. die Zustellung eines Newsletters, nicht mehr erbracht werden.
In jeder E-Mail weist The Final Impact des Weiteren den Nutzer darauf hin, dass dieser jederzeit die Möglichkeit hat, einer weiteren Verwendung seiner Daten für die Werbung per E-Mail oder SMS zu widersprechen.
Der Nutzer kann sich beim Support von The Final Impact () jederzeit nach der Verwendung seiner personenbezogenen Daten erkundigen.

 

4. Verwendung von Cookies
Wenn Sie unsere Website {website} aufrufen, schaltet Google als Drittanbieter
Werbeanzeigen im Interesse weiterer Drittanbieter auf unserer Website. Dazu wird das DART-Cookie verwendet. Dabei handelt es sich um eine kleine Textdatei, die auf der Festplatte ihres Computers im Ordner für Cookies abgelegt wird und dort auch nach schließen des Webbrowsers verbleibt (Langzeit-Cookie). Dadurch werden unter Umständen Informationen über Ihre Zugriffe (jedoch nicht Ihr Name, Ihre Adresse, Email und Telefonnummer/n) auf dieser und weiteren Websites gesammelt, um Ihnen Werbung zu Artikeln und Dienstleistungen zukommen zu lassen, die für Sie von Interesse sein könnten. Zu den gespeicherten Daten zählt Ihr Surfverhalten, wie die Anzahl und Art der aufgerufenen Seiten, die Verweildauer und Clickarten auf der Seite.

Wenn Sie das Verhalten dieser Cookies unterbinden möchten sowie für weitere Informationen klicken Sie hier: http://www.google.de/privacy_ads.html

 

5. Facebook Connect
Facebook Connect ist ein Angebot von Facebook, Inc.. Bei der Nutzung von Facebook Connect werden Daten aus ihrem Facebook-Profil an die jeweilige Website oder Anwendung übertragen. Umgekehrt können Daten von der Website oder der Anwendung an ihr Facebook-Profil übertragen werden. Ihre übertragenen Daten können von The Final Impact oder Drittunternehmen, die einen Auftragsdatenverarbeitungsvertrag mit The Final Impact vereinbart haben, gespeichert und verarbeitet werden. Die Nutzung von Facebook Connect unterliegt den Datenschutzbedingungen und Nutzungsbedingungen von Facebook.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren