« zurück zur Übersicht


teilen auf

Gitarrengladiatoren - Die Neue Woche Passau

Diese Bands wollen den Smokey Joe Music Award des Musikförderverein Passau e.V. gewinnen

(von Tobias Schmidt)

 

Die um den Smokey Joe Music Award 2017 konkurrierenden Bands stehen nun fest. Beim ersten Vorentscheid um den vom Musikförderverein Passau e.V. für Nachwuchsmusiker ausgelobten Preis am 25. März 2017 treffen “Aggressive Swans“ aus München, “Apaath“ aus Ansbach und das Zagreber Math-Rock Damenquartett “Žen“ aufeinander.

Die Kontrahenten des zweiten Vorentscheids am 1. April sind “AberHallo“ aus Regensburg, “Riphity“ aus dem nordhessischen Diemelstadt und als Metal-Lokalmatadoren “The Final Impact“ aus Passau.
Indierock satt gibt’s am 8. April, wenn die Linzer von “Seraphim“, “Levanter“ aus Regensburg und “Droke“ aus Deggendorf bei Vorentscheid Nummer drei in die musikalische Arena steigen.

Die Vorentscheide finden in der Tabakfabrik, Mühltalstraße 10, statt. Einlass ist jeweils ab 19.30 Uhr, danach stündlich eine Band mit 45-Minuten Set und Umbau.
Die Bekanntgabe des Gewinners ist für jeweils kurz vor Mitternacht angesetzt. Die drei Siegerbands treffen am Sonntag, 16. April im Zauberberg, Franz-Stockbauer-Weg 1 aufeinander. Dann geht es um ein gestaffeltes Preisgeld und den “Smokey Joe Award“, einen hochwertigen Glaspokal. Der Eintritt zu den langen, spannenden Musikabenden beträgt 7 Euro. Aktuelle Informationen sind unter www.mfv-passau.de abrufbar.



Quellenangaben:

www.muw-nachrichten.de/gitarrengladiatoren/